Veranstaltungen

Keine Termine gefunden

    04.11.2016 10:39 Alter: 143 days
    Kategorie: öffak.at

    Seminar-Rückschau: Die Marke Arbeitgeber


    Dr.in Katharina Hofer tauchte mit den SeminarteilnehmerInnen in die Welt der Marken ein, die sich längst nicht nur auf Produkte beschränkt, sondern auch im HR-Bereich immer präsenter wird.

    Das Image als Arbeitgeber soll in den Köpfen der bestehenden und der potentiellen MitarbieterInnen verankert werden: was wird damit assoziiert, bei einem bestimmten Unternehmen beschäftigt zu sein, was ist dort für Arbeitnehmer einzigartig und herausragend?

    Nach einem allgemeinen Einblick in die (finanzielle) Bedeutung von Marken widmete sich die Gruppe gezielt der Arbeitgebermarke und ihren strategischen Aufbau von der Ist-Analyse bis zur Implementierung und Messung, umrahmt durch Best-Practice-Beispiele.

    3 Tipps für Sie:

    - Jedes Unternehmen besitzt eine Arbeitgebermarke. Um sie wunschgemäß zu positionieren und zu verankern, bedarf es einer kontinuierlichen Aufbauarbeit.

    - Die wichtigsten Aspekte im 1. Job für ArbeitnehmerInnen sind Vertrauen und Ehrlichkeit des Arbeitgebers, gute Löhne/Gehälter sowie ein gutes Betriebsklima.

    - Beispiele für die Lenkung der Arbeitgebermarke: Sportangebot, gemeinsame Erlebnisse und eine "Open-Door-Policy" stärken den Austausch und den Zusammenhalt unter KollegInnen.