Veranstaltungen

Keine Termine gefunden

    Tipps der ÖffAk-ExpertInnen für Sie!

    Hier finden Sie Tipps, Tricks und Ideen für öffentlichkeitswirksame Aktivitäten in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Das Angebot an ÖffAk-Tipps wird laufend ergänzt und erweitert.

    Schreiben - kann das jede/r?

    Schreiben - kann das jede/r?

     

    Für viele MitarbeiterInnen oder auch Führungskräfte ist das Schreiben eine lästige Aufgabe, die viel Zeit braucht und gerne beiseitegeschoben oder übereilt erledigt wird. Die Texte auf der Homepage sind eigentlich überarbeitungswürdig, die Produktbeschreibung im Flyer ist zwar umfassend, aber der richtige „Pep“ fehlt?

    „Wenn ich nur wüßte, wie ich beginnen soll…“ oder „das Schreiben liegt mir einfach nicht“ hört man häufig. Hierzu gibt es eine äußerst gute Nachricht: Das ist normal, und das Schreiben aussagekräftiger und mitreißender Texte kann und muss sogar erlernt werden.

    Mithilfe eines Schreibkonzepts bauen Sie Ihren Text schrittweise und mit einem durchlaufenden roten Faden auf – der Anfang stellt dadurch plötzlich keine große Schwierigkeit mehr dar. Der nächste Schritt ist das Finden der richtigen Worte und der passenden Formulierungen. Diese werden selten einfach aus dem Ärmel geschüttelt, sondern entstammen einer Wortschatzkiste, die ganz konkret Ihre gewünschte Zielgruppe anspricht – denn was für den einen „modern“ oder „interessant“ ist, ist für den anderen „cool“ und „revolutionär“. Adjektive sind die Würze in der Text-Suppe und es lohnt sich durchaus, die Schreibarbeit mit einem Wort-Brainstorming zu beginnen.

    Eine richtig runde Sache wird Ihr Text durch den einen oder anderen Schreibtipp, den Sie kennen sollten. Kontrollieren Sie die Wortanzahl Ihrer Sätze und markieren Sie alle Zeitwörter mit einem Textmarker. Klingt komisch und vielleicht sogar etwas pingelig? Hilft aber, um Wort- und Stilwiederholungen zu korrigieren oder ein Satzzeichen als „Zwischenstopp“ einzubauen. So machen Sie Ihren EmpfängerInnen das Lesen noch angenehmer und fesseln sie von Textbeginn bis –ende. Denn: nur was ankommt, zählt.

     

     

     

    Die OÖ Medienlandschaft

    Die OÖ Medienlandschaft

    Gerhard Hasenöhrl, Leiter der Pressestelle des Landes OÖ stellt hier eine Übersicht über die oö. Medien (Tages- und Wochenzeitungen, Magazine, Radios, Fernsehen) zur Verfügung, Stand Juni 2016.

    >> Download OÖ Medienverzeichnis

    Mancher Beistrich wäre gerne ein Punkt

    Mancher Beistrich wäre gerne ein Punkt

    Oft begegnen uns in Texten sehr lange oder gar mehrere ineinander verschachtelte Sätze. Das unterbricht den Lesefluss, da man solche Sätze meist ein zweites Mal lesen muss, um sie zu verstehen.

    Eine Satzlänge von rund 10 bis 15 Wörtern ist ideal. Ersetzen Sie daher so manchen Beistrich einfach durch einen Punkt. Ist ein Satz zu lange, überprüfen Sie ihn nochmals und streichen Sie unnötige Füllwörter (auch, oft,...)

    Berücksichtigen Sie dabei immer Ihre Zielgruppe. Das Sprachniveau (Kinderbuch vs. Fachmagazin) ist entscheidend dafür, welche Satzlänge als angenehm und gut verständlich empfunden wird.

    Storytelling - einfache Mittel, hoch effektiv

    Storytelling - einfache Mittel, hoch effektiv

    Mit einer einfachen Handykamera können Kurz-Videos angefertigt werden, die große Wirkung erzielen. Es muss nicht immer teures Equipment her, ganz im Gegenteil. Die Videos sollen authentisch sein und Geschichten erzählen. Dadurch werden Emotionen ausgelöst und eine Beziehung zwischen KundInnen und Unternehmen entsteht.
    Wolfgang Mayer (Kommunikationschef backaldrin) beim Kamingespräch am 28.1.16

     

     

    Öffentlichkeitsarbeit versus Werbung

    Öffentlichkeitsarbeit versus Werbung

    Öffentlichkeitsarbeit, gleichbedeutend PR (=public relations), grenzt sich von der Werbung insofern ab, dass sie keine Einzelhandlungen auslösen soll (zB. den Kauf einer Ware oder Dienstleistung), sondern einen guten Ruf und positives Image im Allgemeinen.

    Öffentlichkeitsarbeit:

    • wirbt um Vertrauen
    • zielt auf den Aufbau und die Pflege von langfristigen Beziehungen ab
    • hat die Aufgabe, Informationen intern und extern zu kommunizieren

    Werbung:

    • wirbt um Produkte und Dienstleistungen
    • zielt auf Vergrößerung des Marktanteils ab
    • hat die Aufgabe, Anreize zu schaffen und Bedürfnisse zu wecken.

     

     

     

    Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit - was ist das?

    Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit - was ist das?

    Die Öffentlichkeitsarbeit ist nicht zwangsläufig gut, wenn viel Geld dafür investiert wurde. Erfolg in der Öffentlichkeitsarbeit ist das, was mit den eingesetzten Mitteln erreicht wird. Wer mit geringen Mitteln ein Ziel 100%ig oder sogar darüber hinaus erlangt, ist erfolgreicher als jene, die mehrere Tausend Euro einsetzen, jedoch wenig bewegen.
    Wolfgang Mayer (Kommunikationschef backaldrin) beim Kamingespräch am 28.1.16